Veranstaltungsvorschau

Nächste Veranstaltungen

Samstag, 21. März, 20.00 Uhr, Luthersaal

Quiet Nights of Quiet Stars

Jazz mit Jürgen Glenk and friends

Am 21. März veranstaltet der Förderverein Kultur und Musik sein 1. Konzert in diesem Jahr. Fröhlich flotte Klänge und Rhythmen werden dann den Saal im Lutherhaus erfüllen. In lockerer Atmosphäre wollen der
Pianist Jürgen Glenk, Carsten Heinecke (Kontrabass) und Diethra Bishop (Gesang) einen Hauch von Varietéstimmung verbreiten. Es wird mehrere kleine Pausen geben, die Gäste können sich über das eben
Gehörte austauschen und natürlich auch ein Glas Wein oder Wasser genießen.

Vorverkauf: Antiquariat Hecht und Bücher Borde; VVK: 10 €, AK 12 €

 

Samstag, 06. Juni, 20.00 Uhr, Luthersaal

Sommerliches Konzert mit Il Suono

Il Suono — das junge dynamische Ensemble steht seit 10 Jahren für abwechslungsreiche und spannende Begegnungen mit Alter und Neuer Musik. Ob in Kirchen, Scheunen, Museen oder gar im Botanischen Garten, in Rahmen von Kultursommern und Festivals – Il Suono hat schon an zahlreichen Orten das Publikum mit seinen lebendigen Konzerten in den Bann gezogen. In der Besetzung mit Blockflöte, Barockvioloncello, Cembalo und der norwegischen Sopranistin Frøya Gildberg hat Il Suono zahlreiche Konzerte gestaltet.

VVK und Preise: folgen

 

Freitag, 18. September, 20.00 Uhr, Luthersaal

Marion & Sobo

„Absolut unwiderstehlich“! Das schreibt das Folker Magazine über die Musik der MARION & SOBO BAND. Das französisch-polnisch-deutsche Quintett aus Bonn erschafft seinen eigenen modernen Stil von vokalem Gypsy Jazz und verbindet ihn mit globaler Musik und Chanson. Die französische Sängerin Marion Lenfant-
Preus, der polnische Gitarrist „Sobo“ (Alexander Sobocinski) und deren Band machen Musik über Schubladen hinweg. Sie erkunden Klangfarben von West- und Ost-Europa und nutzen ihre internationalen Wurzeln, ihre Reisen und ihren Kontakt zu verschiedenen Kulturen als Quelle der Inspiration für ihre Lieder.

VVK und Preise: folgen

 

Samstag, 07. November, 20.00 Uhr, Luthersaal

Gitarrenkonzert mit Jeseok Bang

Gleich zwei große Wettbewerbe hat der junge Gitarrist Jeseok Bang im Sommer 2018 gewonnen: Als jüngster Sieger, den es je gab, holte der 18-jährige Südkoreaner beim renommierten Gitarrenwettbewerb in Iserloh den ersten Preis, kurz darauf gewann er auch noch den Internationalen Gitarrenwettbewerb in Nürtingen, der zu
den wichtigsten europäischen Gitarrenwettbewerben zählt. „Ich hätte das nie erwartet. Es war wie ein Traum“, erklärt Bang mit Blick auf die bestens gerüstete Konkurrenz, die er aus dem Feld geschlagen hat.

VVK und Preise: folgen

 

Infos für sämtliche Veranstaltungen

VORVERKAUF: 
 

  • Antiquariat Hecht, Brunnenstraße 17, 26789 Leer
  • Multi Nord, Ringstraße 17-23, 26789 Leer
  • Bücher Borde, Hauptstraße 10, 26789 Leer

Unsere Veranstaltungen finden in der Lutherkirche oder im Lutherhaus im Patersgang in 26789 Leer statt.